ULTRAS KREFELD

VfB Hüls (H)

3. Heimspiel – 3. Heimsieg

Knapp 2.500 Zuschauer hatten sich zum Spiel gegen den VfB Hüls in der Grotenburg eingefunden und sahen am Ende einen, wenn auch etwas glücklichen, jedoch verdienten 1:0 Erfolg des KFC. Frank Patrick Njambe traf in der 85. Minute per Kopf. Aktuell belegen wir damit Platz 2 in der Tabelle.
Zum Intro gab es auf Heimseite zahlreiche Fahnen und Doppelhalter. Der Gästeblock blieb wie zu erwarten leer. Supporttechnisch hat man sich heute nicht mit Ruhm bekleckert. Teilweise waren Mitmachtquote sowie Lautstärke ganz ordentlich. Öfters auch recht bescheiden. Wir fordern von unseren Jungs auf dem Platz auch 90 Minuten vollen Einsatz. Also sollten wir auch mit guten Beispiel voran gehen und gerade bei so engen Kisten wie gegen Hüls unsere Jungs bestmöglich unterstützen. Es ist ja auf keinen Fall so, dass kein Potential vorhanden ist. Es muss nur öfters abgerufen werden und notfalls müssen wir halt den Ball ins gegnerische Tor schreien.

Kommenden Sonntag geht es zum Spitzenspiel nach Bergisch Gladbach (hört sich irgendwie komisch an, oder ?). Egal.. Anstoß ist dort auf jeden Fall um 15:00 Uhr. Also alle hin und unsere blau roten Jungs zum nächsten Dreier supporten.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

© 2017 ULTRAS KREFELD