ULTRAS KREFELD

Hönnepel-Niedermörmter (A)

Vatertagstour zum SV Hönnepel-Nieder-mömter. Schon zur frühen Stunde trafen sich die Ersten zu einer kleinen Kneipentour durch Krefeld. Der Rest traf sich pünktlich am verein-barten Treffpunkt zum gemeinsamen Auto-korso Richtung Kalkar. Zwar fiel die Teilneh-mergruppe diesmal etwas kleiner aus als bei den gemeinsam Fahrten zuvor. Jedoch kam unsere Reise-gruppe mal zur Abwechslung ohne große Verluste geschlossen am Sportplatz an.

Am „Acker“ (so nennt Hö/Nie seine Sportanlage) angekommen durfte man feststellen, dass der Gastgeber seine Eintrittspreise auf übertreib-ende 10,00 Euro erhöht hatte – und das für einen Stehplatz auf einer grünen Wiese. Da zwischen dem Platz im Stadion und vor dem Stadion nur einen Unterschied von 2 Meter ausmachte, entschloss man sich das Spiel von draußen zu verfolgen. Also Fahnen platziert und ein Versorgungsauto zur nächsten Tankstelle geschickt. Neben gratis Fußball gab es daher auch leckeres Flaschenbier dazu.  Einzig alleine den Sports-männern auf dem benachbartem Golfplatz war es nicht ganz geheuer von einer Meute Fuß-ballfans beim Abschlag bejubelt zu werden. Auch ein Platzsturm wird beim Golf noch recht locker gesehen.

Sportlich war der Trip aufs Land am Ende wieder eine klare Sache. Mit einem 4:1 Erfolg für unsere Jungs wurde ohne große Mühe die Heimreise wieder angetreten.

Schon am Sonntag (15:00 Uhr)geht es mit dem vorletztem Heimspiel gegen Hamborn 07 weiter. Schaut mal bei uns am Shop vorbei. Um Platz für neue Artikel zu schaffen sind am Sonntag viele Artikel stark reduziert!

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

© 2017 ULTRAS KREFELD