ULTRAS KREFELD

Speldorf (H)

Saisonpremiere! Nach einem 0.2 Rückstand drehten unsere Jungs das Spiel und errungen einen 3:2 Sieg in der heimischen Grotenburg. Knapp 1500 Zuschauer verfolgten am Sonntag bei astreinem Sonnenschein das Spiel unserer Blau-Roten.

Der Franz-Raschid-Block war, im Gegensatz zum voran-gegangenen Spiel gegen Wuppertal, wenn auch wenig, aber besser gefüllt. Die Stimmung kann man dennoch nur als unteres Mittelmaß bewerten. Zum Einlauf und während des Spiels kamen Fahnen zum Einsatz und eine Gruppe von ca. 80 Personen beteiligte sich fast durchgehend am Support.

Auf Gästeseite war eine Busladung Speldorfer mit Gästen aus Essen und Paderborn anwesend. Rechtzeitig mit dem Anpfiff kamen diese unserer Forderung “Macht uns den Hampelmann” nach. Danke, Speldorf. Zum Glück müssen wir euch erst einmal nicht mehr sehen.

Das nächste Spiel findet am kommenden Donnerstag, dem Ehrentag aller Männer, in Hönnepel-Niedermörmter statt. Jeder Uerdinger ist herzlich dazu eingeladen sich unserem Autokorso, der um 13 Uhr ab dem Zooparkplatz startet, anzuschließen.

 

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

© 2017 ULTRAS KREFELD