ULTRAS KREFELD

Speldorf (A)

Herbstmeister 2012/13 – dieser Titel ist uns nach dem 3:0 Sieg (Saka + 2x Uzun) beim VfB Speldorf schon nicht mehr zu nehmen!

Mit knapp 80 Leuten machte man sich frühzeitig auf Richtung Mülheim. Leider war die Reise in Duisburg schon vorerst beendet und man verbrachte die nächsten 3 Stunden im Polizeikessel. Als Zugabe wurde jeder neben einer Personalienkontrolle einzeln durchsucht und abfotografiert. Der Einsatz musste sich ja auch irgendwie lohnen. Kurz vor Anpfiff erreichte man im 1:1 Verhältnis dann aber doch noch das Mülheimer Ruhrstadion, in dem sich neben ca. 400 Heimfans auch 600 Gäste eingefunden hatten.

Die Heimseite hatte heute weder Kosten noch Mühe gescheut und so wurde uns ein Spruchband mit „Speldorf Football Crime – Krefeld Football Clowns“ unter die Nase gehalten. Zwar immer noch peinlich und dazu noch billig kopiert aber auf jeden Fall eine deutliche Steigerung zur letzten Saison. Da gab es ein einfaches „Ihr Nutten“ zu lesen. Auf unserer Seite gab es außer ein paar Schwenkfahnen nichts tolles zu bestaunen. Support auf beiden Seiten auch eher für die Tonne. Speldorf und Co beschränkten sich zumeist auf peinliche Pöbelparolen. Im Gästeblock wurde es erst nach der späten Führung etwas lauter. Nach dem Spiel passierte nichts mehr und man wurde à la Castortransport zurück nach Krefeld begleitet.

Nächsten Sonntag gibt der SV Hönnepel-Niedermörmpter (15:00 Uhr) seine Visitenkarte in Krefeld ab.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

© 2017 ULTRAS KREFELD